ios update Die kürzlich entdeckte Spionage-Software Pegasus für iPhones erschüttert die Apple Welt. Die Firmen Citizen Labs und Lookout haben einen neuen und sehr mächtigen und gefährlichen Trojaner gefunden, welcher speziell für iPhones programmiert wurde. Der Trojaner nutzt 3 Schwachstellen im Betriebssystem des Telefons.

 

 Ein Klick auf einen Link in einer SMS oder einer Whatsapp Nachricht reicht aus, um sich mit dem Trojaner zu infizieren.

Ist man infiziert worden, merkt man am Telefon keine Änderung oder ähnliches, der Trojaner versieht seine Arbeit versteckt im Hintergrund und kann alle Nachrichten, Gespräche, Bilder, Videos und vieles mehr, mitschneiden und weiterleiten.

 Apple hat am 25.08. dazu ein Sicherheitsupdate mit der Versionsnummer 9.3.5 herausgegeben. Es ist jedem iPhone Besitzer dringend nahe gelegt, dieses umgehend zu installieren, da nur mit diesem Update dieser Trojaner ausgesperrt werden kann.

 

Nähere Informationen erhalten sie auf der Webseite vom Finder der Lücke,  Lookout.

Bild: GokGak / Shutterstock.com

 

 

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können mehr Informationen